Mai 2017 - Kindernähmaschine Casige Nr.4

Aus dem Fundus des Herscheider Spiekers wird in diesem Monat eine Kindernähmaschine als Exponat des Monats vorgestellt. Bei dem Ausstellungsstück handelt es sich um eine die vierte Maschine der Firma Carl Sieper in Gevelsberg. Daher trägt sie die Bezeichnung „Casige Nr.4“. Anhand der eingestanzten Deutschen Reichs Gebrauchs Muster (DRGM) Nummer, einem Gebrauchsmusterschutz das am 01. Oktober 1891 vom kaiserlichen Patentamt eingeführt wurde, lässt sich das Herstellungsjahr auf etwa 1910 eingrenzen. Die Firma Casige produzierte von 1902 bis 1975 Kindernähmaschinen in den unterschiedlichsten Ausführungen. Die Hand-Nähmaschine, die sich im Spieker befindet, weist nur wenige Gebrauchsspuren auf. Ähnlich gut erhalten ist der dazugehörige, dekorative Karton.