Bücherliste

Die Geschichte der Gemeinde Herscheid

(KREIS ALTENA I. WESTF.)
von Wilhelm Däumer, Rektor i. R., 1958,
VERLAG SÜDERLÄNDER TAGBLATT. PLETTENBERG

 

 

 

Herscheid- Blick in die Vergangenheit
Verfasser: Herbert Schulte
MD&V Meinerzhagener Druck-und Verlagshaus GmbH & Co.KG 
Dezember 1978

 

 

 

  HERSCHEID
 Beiträge zur Heimat- und Landeskunde
Herausgegeben vom Heimatbund Märkischer Kreis e.V. 
Redaktion: Günter Gierke 
September 1998
 
 
 
 

 

 125 Jahre Rathaus Herscheid
Von der preußischen Amtsstube zum modernen Dienstleister 1888 - 2013
Herausgeber Gemeinde Herscheid und Geschichts- und Heimatverein Herscheid
Gesamtherstellung: Seltmann Printart 
© 2013

 

 

 

 

Der Märker
Heimatblatt für den Bereich der ehem. Grafschaft Mark.
12. Jahrgang 1963 Juli/Heft 7
Sonder-Ausgabe Herscheid

 

 

 

 

 Beiträge
zur Geschichte der Industrie
der Gemeinde Herscheid
Von W. Däumer
Druck und Verlag von L. Flug in Werdohl
1925

 

 

 Die Kirchengemeinde Herscheid und ihre achthundertjährige Geschichte

von Rektor W. Däumer
Wetter (Ruhr)
1934
Druck: Evangelischer Verlag Heidelberg

 

 

 

Festschrift zur 400 jährigen Wiederkehr
der Einführung der Reformation
Evangelische Kirchengemeinde Herscheid
31.10.1952

 

 

 

 Hartmut Ebmeier

Chronik der evangelischen Kirchengemeinde Herscheid
1933-1945
Erschienen 1998

 

 

 

75 Jahre
FREIWILLIGE FEUERWEHR
Löschgruppe Herscheid
30.April 1967

 

 

 

Festschrift zum 100-jährigen Bestehen
der Freiwilligen Feuerwehr
der Gemeinde Herscheid
Mai 1992

 

 

 

 

100 Jahre Schule Schönebecke
Denkschrift zum hundertjährigen Bestehen der einklassigen evangelischen Volksschule in Schönebecke, ein Beitrag zur Heimatgeschichte
von
Wilhelm Lienenkämper,
Lehrer in Schönebecke
1928

 

 

100 Jahre
SGV
Abteilung Herscheid
1990

 

 

 

  

Festschrift
zum 50-jährigen Bestehen des DRK-Herscheid
1985

 

 

 

 

 

 125 Jahre MGV “Constantia Herscheid
  Festschrift zum Jubiläumsjahr 2003
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aus der Geschichte der Gemeinden Plettenberg, Ohle und Herscheid
nach vielen Quellen
berichtet von P.D. Frommann.
1927